Mittwoch, 15. Januar 2014

Impressionen vom Knuddelbuddel-Törn

Nachdem der Punsch-Contest-Törn am vergangenen Samstag ins Wasser gefallen ist, konnte auf dem Knuddelbuddel-Törn am Sonntag das Wetter in vollen Kähnen, äh Zügen, genossen werden. Bevor es los ging, gab es noch eine Anweisung vom Skipper, wie die Rettungswesten zu handhaben sind und dann ging es auch schon gut verpackt auf die winterliche Torfkahnreise.


Fotos © 2014 bras/Tajer


Informationen und Buchungen telefonisch unter 0421 378775-86, und zwar montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und 12 bis 16.30 Uhr sowie dienstags bis freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr und von 11 bis 16.30 Uhr oder per E-Mail.

Montag, 13. Januar 2014

Impressionen & Rezepte vom Punsch-Contest

Vergangenen Samstag fand bei TORFKÄHNE bremen eine Punsch-Verkostung statt. Zugegeben, eigentlich fand sie nicht wirklich statt, denn das Wetter war Bremer Schietwetter, und so kamen nur zwei Punschliebhaber zum "Wettstreit" an Bord. Die Bonnerin Susanne Schubert und der Vegesacker Jens Kalkosky ließen sich vom typischen Bremer Wetter nicht abschrecken und genossen den Punsch mit Torfkahnskipper Wolfgang Hesse. Wolfgang hat zwei verschiedene Punscherezepte mitgebracht und möchte diese gerne mit Ihnen teilen.

Captain Punsch

(für 10 Personen)
2 Flaschen Weiswein 0,8 Liter
1/2 Flasche Rum 0,4 Liter
1/2 Pfund Zucker
Saft von 3 Zitronen
4 Tassen Kaffee

Wasser erhitzen und den Zucker darin vollständig auflösen. Dann den Wein und Rum hinzugießen.
Kann heiß oder kalt serviert werden.

Kaffee Punsch

(für 10 Personen)
10 Tassen starker Kaffee
1 Flasche Rotwein
1 Flasche Rum
1/2 Pfund brauner Zucker

Im Kaffee den Zucker auflösen. Anschließend den Wein und Rum hinzugießen.

Mittwoch, 8. Januar 2014

Punsch-Verprobung

Wir laden alle LiebhaberInnen von leckeren Punschspezialitäten zu einer Verprobung ein.

Die Mitfahrenden finden heraus, wer den leckersten Punsch mitgebracht hat. Wohlgemerkt: Zum Wettbewerb zugelassen sind Punschköstlichkeiten ohne und mit Alkohol!
Die TeilnehmerInnen sollten daran denken, dass 16 Testkehlen mit von der Partie sein könnten. Also pro Kehle ein Schluck sollte schon sein.

Übrigens: Wer weiß eigentlich noch, welches Rezept Alfred Tezlaff im TV-Klassiker "Ein Herz und eine Seele" – Silvesterpunsch auf Lager hatte? Die ersten 3 AnruferInnen (0421 378775-86) gewinnen eine kostenlose Beteiligung an unserer Punsch-Verprobung am kommenden Samstag, den 11. Januar 2014.

Was erwartet die von allen beteiligten auserkorenen GewinnerInnen der Punschverprobung?
Einen winterlichen Knuddelbuddel-Törn für 1 bis 1½ Stunden, exklusiv für die GewinnerIn und deren Gesellschaft!

Dienstag, 7. Januar 2014